Deutsch

First school day in Donetsk has been drowned in blood / Blutiger erster Schultag in Donezk

Today 01.10.2014 it is the first school day in Donetsk. And even today at 11.00 am in Donetsk the Ukrainian Army has shelled the Poligraphicheskaya station in the Kievskiy district. The school number 57 and an auto store have been destroyed. One projectile has hit a bus.

Bloody first schools day in Donetsk

According to the preliminary information, about 50 people are injured and 5 -10 killed. 2 of them were burnt to death in the bus and 3 were killed by fragments. Three persons died in the school itself – a militiaman, a teacher and a civilian. Fortunately, no children got hurt as teachers had taken them down into the basement. After the first hit a fire broke out. A house next to the school is also destroyed.
———————————————-
Heute am 01.10. 2014 ist der erste Schultag in Donezk. Und ausgerechnet heute um 11.00 Uhr bombardierte die ukrainische Armee die Schule Nr. 57 nahe der Busstation Poligraphicheskaya im Stadtteil Kievskiy. Die Schule und ein Geschäft wurden dabei zerstört. Eine Granate traf einen Bus.Den vorliegenden Informationen zufolge wurden 5 -10 Menschen getötet und ca. 50 verletzt. Zwei der Getöteten verbrannten im Bus und 3 wurden von Schrapnellen getroffen. Diese starben in der Schule – ein Volkswehrangehöriger, ein Lehrer und ein weiterer Zivilist. Glücklicherweise kamen keine Kinder zu Schaden, da die Lehrer diese zu Beginn des Bombardements sofort in den Keller brachten. Nach dem ersten Granateneinschlag brach ein Feuer aus. Ein weiteres Haus neben der Schule wurde ebenfalls zerstört.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s