Deutsch

+18 Horror auf Donezks Straßen – 5 Tote nach Bombardierung eines Humanitarian Aid Center

 flag_ru

Heute am 30. Januar 2015 beklagt Donezk wieder eine große Zahl von unschuldigen Opfern nach den Bombardements der Stadt – wie fast jeden Tag in den letzten Wochen. Am Vormittag schlugen die Bomben in der Nähe eines Zentrums für humanitäre Hilfsgüter ein, wo die Menschen normalerweise Hilfe zum Überleben in diesem grauenhaften Krieg finden. Dieses Mal fanden sie sie nicht – sie fanden stattdessen den Tod, der dort auf sie wartete.

Mindestens zwei weitere Menschen kamen beim Beschuss (wieder) eines Trolleybusses ums Leben. Die Zahl der Verletzten heute liegt bei weit über 20.

1 reply »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s