Deutsch

Frontstadt Donezk – Der Film – Trailer, Termine, DVD

Termine

Film und Diskussion am 11. April 2017, 19.00 Uhr
Seniorenzentrum Franckviertel, Ing.-Stern-Straße 15-17, 4020 Linz (Österreich)
Das Autorenteam wird vor Ort sein.

Film und Diskussion am 9. April 2017, 17.00 Uhr
Cinewood Waldkraiburg, Daimlerstr. 55, Waldkraiburg
Tickets: http://www.cinewood.de/programm.php
Das Autorenteam wird vor Ort sein.

Film und Diskussion am 8. April 2017, 20.00 Uhr
KinoCafé Taufkirchen (Vils), Erdinger Str. 17 1/2, Taufkirchen (Vils)
Tickets: http://www.kinocafe.de/
Das Autorenteam wird vor Ort sein.

Film und Diskussion am 10. März 2017, 20.30 Uhr
Kino UNION, Bölschestr. 69, 12587 Berlin

Film und Diskussion am 23. Februar 2017, 19.30 Uhr
Studio Lounge, Hardenbergstr. 64, 04275 Leipzig

Film und Diskussion am 10. Februar 2017, 20.15 Uhr
Kino UNION, Bölschestr. 69, 12587 Berlin

Deutschland-Premiere | Film und Diskussion am 3. Februar 2017, 20.00 Uhr
Kino Babylon, Rosa-Luxemburg-Platz, 10178 Berlin

… Updates immer hier …

DVD

Die DVD kann vorbestellt werden unter:
http://www.nuovisoshop.de/collections/startseite/products/frontstadt-donezk-die-unerwuenschte-republik-ein-film-von-mark-bartalmai
Die Auslieferung erfolgt voraussichtlich Ende Februar. DVDs sind jedoch auch bei den jeweiligen Vorführungen mit Diskussionsrunden erhältlich.

Leider haben wir mit unserem Spendenaufruf zur Refinanzierung des Filmes „Frontstadt – Die unerwünschte Republik“ nur 35% der Kosten einspielen können. Aus diesem Grunde kann der Film vorerst (noch) nicht auf YouTube veröffentlicht werden (wie angekündigt), sondern wird zunächst auf DVD erhältlich und in diversen Kinos zu sehen sein.

Trailer

Im Westen hält sich der Narrativ einer Region unter „pro-russischer separatistischer Kontrolle“, beherrscht von „maskierten Terroristen“, die von „Russland unterstützt, wenn nicht sogar gesandt wurden“, um im Auftrag des Kreml die Ukraine zerstören.

Was ist dran an dieser These? Was ist Realität und was ist Paranoia der meisten Medien und Politiker im Westen? Dieser Film wirft einen Blick in das Innere der Republiken. 12 Monate Dreharbeiten in Donezk und Umgebung gehen der Frage nach: Was ist die Donezker Volksrepublik? Wie ist sie und wie lebt es sich dort?

Dieser Film zeigt in 13 thematischen Blöcken die Sicht von der „anderen Seite“.

Es ist der persönliche Blick eines Deutschen, der seit 2 Jahren in der Konfliktzone lebt und von dort die Ereignisse verfolgt.

„Frontstadt Donezk“ ist der Nachfolgefilm der in Berlin und Moskau mehrfach ausgezeichneten Dokumentation „Ukrainian Agony – Der verschwiegene Krieg“ (2014/15) von Mark Bartalmai und Nelja Oystrakh.
——————————–
Sieger des Dokumentarfilm-Festivals „PRISMA – Demokratie in Flammen“, Berlin, 2015

Sonderpreis des Dokumentarfilm-Festivals „EURASIA.DOC“, Smolensk, 2016

Preisträger des internationalen Medienpreises „Oles Buzina“, Kiew/Moskau, 2016

Preisträger „Imperskaja Kultura“, Kategorie „Dramaturgie“ des Russischen Schriftstellerverbands, Moskau, 2016

Jahreshauptpreis „Bronzene Kerze“ des Russischen Kinoklubs, Moskau, 2016
——————————–
Menschen im Krieg errichten eine neue Republik.

Sie ist nicht perfekt, aber auch nicht die Hölle, zu der sie gemacht wird.

Ein Film vom Leid und Leidenschaft.

Was bringt die Zukunft…?

Support us:
PayPal:
keepancloseeyeon@gmail.com
oder
paypal.me/kaceomedia

Yandex.Money
4100 1192 2699 694

Postbank
Kontoinhaber: Ninel Oystrakh
IBAN: DE45760100850521412856
BIC: PBNKDEFFXXX

Сбербанк:
Ninel Oystrakh
5469 3800 1770 4247

2 replies »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s